Vereinigung Schweizer Quilter
Association Suisse du Patchwork      Associazione Svizzera del Patchwork







michele@patchquilt.ch

Kommunikation
Porträt Michèle Samter

Seit vielen Jahren lebe ich mit meiner Familie am Zürichsee und versuche jeden Tag bewusst zu geniessen. Trotz der Schönheit „meiner“ Region reise ich gerne und lerne dabei mit grossem Interesse Neues kennen. In der Vergangenheit hatte ich das Privileg, längere Zeit in New York, Mexiko und Singapur leben und zum Teil arbeiten zu dürfen. Bereits als 19-Jährige hat mich textiles Gestalten fasziniert, erstmals anlässlich einer Quilt-Ausstellung im New Yorker Whitney Museum. Die Auseinandersetzung mit Kunst (insbesondere mit der Konkreten, Konstruktiven Kunst) spielt in meinem Leben eine wichtige Rolle. In Kursen an der Kunstgewerbeschule Zürich (heute Schule für Gestaltung), sowie bei namhaften KünstlerInnen habe ich mir über die Jahre wertvolles Wissen angeeignet. Zu den Lehrern, die mich immer wieder gefordert und gefördert haben, zählen unter anderem Ursula Kern, Nancy Crow, Maryline Collioud-Robert, Michael James und Margit Amann von Glembotzki. All diesen Menschen verdanke ich viel. Seit mehreren Jahren erteile ich selber mit Herzblut folgende Kurse: DIE WELT DER FARBEN, WEGE ZU GUTEM DESIGN, FASZINATION GEE’S BEND. Ich setze mich dafür ein, dass die textile Kunst endlich den Platz in der Kunstszene erhält, welcher ihr zusteht. Neben meiner Familie bereichern die Arbeit in meinem Atelier, sowie das Unterrichten mein Leben. Für mein Engagement bei patCHquilt bleiben daneben immer noch Zeit und Energie übrig.

Michèle Samter